Lern-Orte

Lern-Orte sind Orte gemeinschaftlichen Lebens aus christlicher Perspektive, die Gemeinschaftssucher – nach Absprache – besuchen können. Um mehr Klarheit für die eigene Sehnsucht zu gewinnen. Um Fragen mit Gemeinschaftserfahrenen zu klären. Um vielleicht mal eine Zeit lang mitzuwohnen. Um konkret zu erleben, was es heißt: Leben teilen.

 

Gemeinschaftshaus Moosrain

Heilsamer Lebensraum für Ehepaare und Singles, Mütter / Väter mit ihren Kindern und Menschen mit psychischen Leiden. In Riehen bei Basel leben Thomas und Irene Widmer-Huber zusammen mit rund 40 anderen Personen, vom Kleinkind bis zum Senior, und nutzen die Kraft gemeinschaftlichen Lebens. Sie haben lange Kleingruppen, Wohngemeinschaften und kleinere Hausgemeinschaften geleitet und geben gerne Einblick in ihre „kleinen Anfänge“.
www.moosrain.net

Moosrain

Lebensräume Visselhövede

Wohn-Raum, in dem geistliches Leben wachsen kann. In zwei Häusern leben derzeit sechs Menschen in einer Haus- und Dienstgemeinschaft zusammen, die sich auch für die Menschen vor Ort engagiert. Durch die zwei Gästezimmer kann man mal reinschnuppern und für ein paar Tage oder Wochen mitleben. Es gibt Gemeinschaftswochenenden.
www.lebensraeume-online.de

Visselhoevede

Hoffnungsraum Bremen

Im inklusiv angelegten Mehr-Generationen-Haus der Baptistengemeinde in Bremen-Walle leben 24 Menschen zwischen drei Monaten und 71 Jahren in 16 Wohnungen. Hier gibt es Singles, Alleinerziehende, eine Familie, eine Seniorin, vier Jugendliche, drei Kinder und ein Baby. Einige Bewohner werden von der Lebenshilfe Bremen e.V.  betreut. Christiane Gratenau ist die Ansprechpartnerin vor Ort.
www.hoffnung-bremen.de/wohnprojekt

Hoffnungsraum

Quellhaus Bad Salzuflen

Die gemeinschaftserfahrene Ökotrophologin und Coachin Sabine Plaschke leitet das Quellhaus, einen Ort der Beratung und Begegnung von Menschen. Bei ihren Mitwohntagen leitet sie Suchende durch geteilten Alltag und inhaltliche Impulse an, die für Gemeinschaft wichtigen, eigenen Muster besser kennenzulernen: Gestaltungswillen und Anpassungsfähigkeit, Struktur-Bedürfnis und Konfliktfähigkeit, Lebens-Werte und Einfluss der Herkunftsfamilie auf das Lebensmuster. Neben den Mitwohntagen gibt es hier auch das Angebot von Einzelcoaching.
www.quellhaus.de

Quellhaus

Sinn erfüllt leben Burladingen

Christine Fritz, Psychotherapeutin und geistliche Begleiterin, hat sich dem Ziel „Sinn erfüllt leben“ verschrieben. Eine enge Beziehung zu Gott und das Verbunden-Sein mit anderen gehören dabei zusammen. Bei ihren Mitwohntagen teilen 3-5 Singles eine Woche lang den Alltag in einer Ferienwohnung, gestalten Einkauf, Kochen und Essen, Herausforderungen, Freizeit und geistliches Leben. Sie gibt Impulse zu Gemeinschaftsthemen – mit unterschiedlichen Schwerpunkten – und ermutigt, Neues zu wagen. Neben den Mitwohntagen gibt es die Möglichkeit, eine Auszeit zu nehmen und dabei Themen nach eigenem Wunsch, auch zu gemeinschaftlichem Leben, zu besprechen. Nähere Informationen hier:
www.sinn-erfuellt-leben.de/inseltage-auszeit/

Burladingen